Allgemeine Informationen Referenten

Imke Janssen-Mignon

Historikerin und Literaturwissenschaftlerin, freie Journalistin für Print- und Funkmedien.

Diakon Harald Würges

Kirchliche Ausbildung zum Diakon in Wuppertal, arbeitete als Jugendbildungsreferent des Kirchenkreises Wetzlar, derzeit u.a. Ausländerbeauftragter zweier Kirchenkreise, Leitung und Aufbau der "Wetzlarer Tafel Mahlzeit" und des Projekts "Zeit mit Kindern".    

Edmund Wild

Studienrat i.R., unterrichtete in allen Schulstufen vor allem Deutsche Sprache und Literatur, war 15 Jahre lang im Auslandsschuldienst in Brasilien, bildete jahrelang Lehrer am Studienseminar Wetzlar aus, veröffentlichte mehrere Publikationen zu deutscher Sprache und Grammatik, Erfinder des "Sprach-Spiel-Casinos".

M.A. Gabriela Wenke

Studium der Germanistik, Vergl. Literaturwiss., Soziologie, Publizistik. Arbeitet als freie Journalistin, Kritikerin und gefragte Fortbildnerin und Referentin spezialisiert auf KJL, sowie Leseförderung. Gründete und leitete die Zeitschrift für Kinder- und Jugendmedien "Eselsohr" (bis 2001) und arbeitet regelmäßig als Referentin und Fortbildnerin für Kinder- und Jugendliteratur in verschiedenen Projekten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar. 

Hanne Verloh

Lehrerin für Deutsch, DaZ, Gesellschaftslehre und Kunst, Referentin für kinder- und jugendliterarische Themen in der Lehrerfortbildung, pädagogische Leiterin des "Zentrums für Literatur" an der Phantastischen Bibliothek, stellv. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GWE,  Mitglied der Akademie Volkach. 

Zusätzliche Informationen