06.11.17: Vokalensemble Harmonie

Vom Zarenadler zur Revolution
Literarisches Konzert
mit dem

Vokalensemble "Harmonie"
und
Dr. Gerd Zimmermann

Montag
06. November 2017

19:30 Uhr

Eintritt: 10 €

Lesung von sehr unterschiedlichen Texten aus der schweren, blutigen und umwälzenden Zeit um 1917 mit Dr. Gerd Zimmermann und begleitenden Liedern durch das Vokalensemble „Harmonie“.
 
Das Vokalensemble Harmonie wurde von Alexander Andrianov mit Sängern aus den bekanntesten Ensembles in St. Petersburg gegründet. Er singt die Bassstimme, komponiert und dirigiert den Chor, dem Boris Karandassov (2. Tenor), Ewgenij Wischnewskij (Bariton), sein gleichnamiger Sohn (1. Tenor) und Wjatscheslaw Ignatowitsch (1. Tenor) angehören. Das Ziel des Ensembles ist die authentische Wiedergabe der russischen geistlichen und weltlichen Chormusik vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne.
 
Dr. Gerd Zimmermann ist Dozent für Russische Literatur und Sprache an der Universität Göttingen und begeistertdurch seinen inspirierenden Vortrag sowohl in russischer als auch deutscher Sprache.

Zusätzliche Informationen