08.11.17: „Ethnische Deutsche von Charkiw“

"Ethnische Deutsche von Charkiw"
Filmvorführung
mit

einführenden Worten
von
Volodymyr  Chernov

Mittwoch
08. November 2017

19:00 Uhr

Eintritt frei!


Der Dokumentarfilm „Ethnische Deutsche von Charkiw“ behandelt die Geschichte der Deutschen im Gebiet Charkiw, die deutsche Ansiedelung, Repressalien, Deportation und das heutige Leben der deutschen Gesellschaft in Charkiw. Der Film ist dem 75. Jubiläum der Deportation der Deutschen gewidmet. DieserFilm wirft einen neuen Blick auf den Beitrag, welchen die Deutschen für die Entwicklung der Region Charkiw und für das gesamte Land der Ukraine geleistet haben – seit Ende des 18. Jahrhunderts bis heute. Der Film wurde auf Initiative des Rates der Deutschen der Ukraine gedreht.
 
Volodymyr Chernov ist Künstler und Fotograf und hat die Charkower Kunst- und Designakademie in der Ukraine abgeschlossen. Seit 2000 lebt er mit seiner Familie in Wetzlar, wo er 12 Fotoausstellungen gezeigt hat. Er hat Erfahrungin der Journalistik, u.a. auch in der Radio- und Fernsehjournalistik gesam-melt. Seit 2005 ist er Mitglied des Ausländerbeirats Wetzlar. Seit 2007 gibt er das Onlineperiodikum „Kultur und Alltag“ heraus.

Zusätzliche Informationen