Preise Preise

HUCKEPACK Bilderbuchpreis Pressespiegel

HUCKEPACK Bilderbuchpreis til Alice Lima de Faria og Det var ikke jeg! sa Robinhund!, Barnebøker,  20.02.18 (Norwegisch)

Alice Lima de Faria won the Huckepack Bilderbuchpreis, Cappelen Damm Agency (Englisch)

Huckepackpreis 2018,borromedien.de

Bilderbuchpreis HUCKEPACK 2018, Lesen in Deutschland, 25.04.2018

Dritter HUCKEPACK-Preis ging an Lima de Faria, Buchmarkt.de, 19.04.2018

Der HUCKEPACK 2018 geht an Alice Lima de Farias "Ich war’s nicht!, sagt Robinhund", KinderundJugendmedien.de, 18.04.18

Bilderbuchwegweiser: Kennt ihr schon den HUCKEPACK?, 08.04.2018

Bilderbuchpreis HUCKEPACK 2018: Elf Titel auf der Shortlist, 24.01.2018, boersenblatt.de

Shortlist für den Bilderbuchpreis Huckepack, 23.01.2018 BuchMarkt.de


Vorlesen für Kinderrechte, mittelhessen.de, 15.02.2017

Interview mit HUCKEPACK Preisträgerin Stina Wirsen im Weser Kurier, 07.02.2017  

Kurzmeldung zum HUCKEPACK Bilderbuchpreis 2017 im Weser Kurier, 07.02.2017 

Bericht auf "buchmarkt.de" vom 21.11.2016

Bericht auf "Gedanken sind frei", 21.11.2016

Bericht in der Kreiszeitung, 27.02.2016 

Artikel auf littlebigthings.de, 26.02.2016

Berichterstattung in der Wetzlarer Neuen Zeitung, Februar 2016

Bericht im Ideenmagazin Buchmarkt, 17.02.2016

Vorankündigung Wetzlarer Neuen Zeitung, 12.02.2016

Vorankündigung auf kinderundjugendmedien.de

Vorankündigung im Ideenmagazin Buchmarkt, 11.12.2015

 

 

 

 

 

 

 

HUCKEPACK Bilderbuchpreis 2017

Huckepack Preis 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der HUCKEPACK-Preis geht in diesem Jahr an die schwedische Autorin und Illustratorin Stina Wirsén, die mit einem kleinformatigen Buch großen Eindruck gemacht hat! Der Preis wurde am 6. Februar 2017 in Bremen verliehen.



Stina WirsénStinaWirsenKleinCover
Klein

Klett Kinderbuch 2016

 

StinaWirsen

Klein erzählt in einfacher Sprache und mit scheinbar einfachen Illustrationen, die sich besonders durch die ausdrucksstarke Mimik der skizzierten Figuren auszeichnet, eine Geschichte von verbaler häuslicher Gewalt und der Not eines häufigem Streit und Zank ausgesetzten kleinen Wusels. Um nicht an seiner Situation zu zerbrechen, sucht sich das titelgebende "Klein" Hilfe - zunächst im unmittelbaren Umfeld, später im Kindergarten. Es zeigt betroffenen Kindern, dass auch sie ein Recht auf Hilfe haben und hat damit absolute Vorbildfunktion. Doch Stina Wirsén spricht auch die erwachsenen Leser und Betrachter ihres kleinen Büchleins an und fordert jeden dazu auf, sich seiner Verantwortung für alle Kinder in unserem sozialen Umfeld bewusst zu sein.

Ein zwar kleines, aber unglaublich starkes Bilderbuch mit einer eindeutigen Botschaft, das nicht urteilt oder verherrlicht, sondern einfach eine Möglichkeit aufzeigt, wie Kindern geholfen werden kann.

 

 

HUCKEPACK-Jury

Die HUCKEPACK - Jury 2018

Die HUCKEPACK-Jury setzt sich alternierend aus den Mitgliedern der »AG Bücher für Vorleser« zusammen, einer Arbeitsgruppe, die jedes Jahr die besten Bilderbücher für das Projekt Vorlesen in Familien auswählt

Die Jury 2018

Maren Bonacker
Kinder- und Jugendabteilung der Phantastischen Bibliothek Wetzlar

Sabine Coldehoff
Buchhändlerin

Martina Ducqué
Erzieherin, Fachkraft für frühkindliche Sprachförderung und interkulturelle Kompetenz

Prof. Dr. Jochen Hering
Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF), Universität Bremen

Prof. Dr. Sven Nickel
Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF), Universität Bremen

Angelika Nitschke
Projektleiterin und Koordinatorin des Projekts »Vorlesen in Familien«, Wetzlar

Svenja Partheil
Projektmanagerin des Projekts »Vorlesen in Familien«, Wetzlar

Dipl. Bibl. Bettina Twrsnick
Lese- und Literaturpädagogin, Leiterin der Phantastischen Bibliothek Wetzlar

HUCKEPACK 2016

Cover_BabakSaberi_GrosserFreund_baobabbooksErster Preisträger war 2016 das Buch

Ein großer Freund

von

Babak Saberi (Text) und Mehrdad Zaeri (Illustration)

Baobab Books 2015

 

 

 

 

 

Es überzeugte die Jury durch die beeindruckende Darstellung einer vorurteilsfreien Begegnung auf Augenhöhe sowohl zwischen unterschiedlichen Generationen als auch Kulturen.

Es wurde aus 268 vorliegenden Bilderbüchern ausgewählt.

 

 

 

 


 

 

Zusätzliche Informationen