Edition Phantastische Bibliothek

Thomas Le Blanc (Hrsg.):EPB1

Die Ewige Bibliothek

und andere phantastische Geschichten

Zehn deutsche Schriftsteller schreiben über ein phantastisches Wetzlar

156 Seiten, 8,00 €

Die zahlreichen Autoren, die Wetzlar regelmäßig zu den Tagen der Phantastik oder zum Literaturstu­dium in der Phantastischen Bibliothek besuchen, haben längst eine eigene Beziehung zu dieser Stadt gewonnen. Sie haben die Stadt zum Objekt von Erzählungen gemacht, die das Leben in der Stadt auf phantastische Weise sehen, die es verfremden, ins Unwirkliche heben und doch immer wieder Wirkliches spiegeln. Phantasie, Phantastik wird gepaart mit Realität. Und bei aller oft gezeigten Ironie stets ein Dank und eine Liebeserklärung an dieses liebenswerte Stadt.

 

 

Herbert W. Franke:
EPB2

Die Zukunftsmaschine

Science-Fiction-Erzählungen

285 Seiten, 18,00 €

Herbert W. Franke, der wichtigste deutsche Science-Fiction-Autor, ist ein Meister der intelligenten und ideenreichen SF, der mit wenigen Worten und einem schnörkellosen Schreibstil packende Szenen aus unserer nahen Zukunft beschreiben kann. Sein Markenzeichen ist, ein technisches oder ein naturwissenschaftliches Problem, vor dem ein Mensch steht, mit einer intelligenten, oftmals überraschenden Lösung zu präsentieren und es gleichzeitig in eine spannende kompakte Handlung zu packen. In diesem Sammelband, der von der Phantastischen Bibliothek Wetzlar zu seinem 80. Geburtstag herausgegeben wurde, sind 49 seiner besten Kurzge­schichten aus 49 Jahren vereint.

Alle Bücher können per eMail direkt bei der Phantastischen Bibliothek bestellt werden.

 

Zusätzliche Informationen