AG Jugendliteratur und Kreatives Schreiben

 

Wer sich für Bücher interessiert oder selbst schreiben will, ist hier richtig!

Teilnehmer vom siebten bis zum dreizehnten Schuljahr aus allen Schulformen können mitmachen.

Einmal im Jahr fahren wir auf die Buchmesse nach Frankfurt und suchen Bücher aus, die wir gerne lesen wollen. Die bekommen wir dann von den Verlagen und wir dürfen Rezensionen dazu schreiben. Es sind keineswegs nur Jugendbücher, sondern es ist alles erlaubt, was euch interessiert.

Und wer noch nicht weiß, wie es gemacht wird, bekommt Hilfe und Anleitung. Rechtschreibung und dergleichen ist nicht wichtig, da die Texte alle am Schluss überarbeitet und korrigiert werden, bevor sie zur Veröffentlichung gehen.

Die Rezensionen werden auf den Homepages des Zentrums für Literatur, der Goetheschule und der August-Bebel-Schule Wetzlar veröffentlicht, hier kann man einige davon lesen.

Darüber hinaus schreiben wir selbst – meistens nur zum Spaß, aber manchmal auch für einen Wettbewerb. Wer schon eine Geschichte hat oder an einer dran sitzt, darf sie gerne vorstellen.

Die Phantastische Bibliothek ist der beste Ort, den man sich für unsere Tätigkeiten vorstellen kann. Man fühlt sich sofort inspiriert und bekommt Lust zum Schreiben.

Ganze Bücher sind hier schon entstanden, hier könnt ihr einen Auszug aus einem lesen. Es heißt „Mobbing-AG“ und ist 2010 fertig geworden, aber bisher nicht veröffentlicht.

In den AG-Sitzungen sprechen wir immer zuerst über die gelesenen Bücher, und dann machen wir Übungen zum Kreativen Schreiben oder fangen gleich mit einer Geschichte an.

Nächste Termine der AG Jugendliteratur:

Samstag, 30.09.17, 10:00 - 18:00 Uhr in der Phantastischen Bibliothek.
Donnerstag, 12.10.10, 10:00 - 18:00 Uhr: Besuch der Frankfurter Buchmesse
Samstag, 11.11.17, 10.00-18.00 Uhr in der Phantastische Bibliothek
Samstag, 09.12.17, 10.00-18.00 Uhr in der Phantastische Bibliothek
Samstag, 20.01.18, 10.00-18.00 Uhr in der  Phantastische Bibliothek
Samstag, 17.02.18, 10.00-18.00 Uhr  in der Phantastische Bibliothek
Samstag, 17.03.18, 10.00-18.00 Uhr  in der Phantastische Bibliothek

Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06441-400140.

Dr. Karin Rinn,

Studienrätin, Leiterin der AG Jugendliteratur & Kreatives Schreiben,

außerdem Lehrerin in der August-Bebel-Schule

und der Werner-von-Siemens-Schule in Wetzlar.

 

Zusätzliche Informationen